Ausschreibung für das 14. Meldorfer Seifenkistenrennen

Ziel des Meldorfer Seifenkistenrennens
Das Ziel des Rennens ist es, den Teilnehmern und möglichst vielen Zuschauern große Freude zu bereiten und diese Attraktion für Meldorf zu erhalten.

Termin:
Das Meldorfer Seifenkistenrennen 2017 findet am Sonntag, den 30.April statt.

Sicherheitsprüfung und Testfahrten ab ca. 10:30 Uhr, offizieller Rennbeginn 12:30 Uhr am Markt/ Roggenstraße. Parkmöglichkeit auf dem Marktplatz neben der Strecke.
Anmeldung bitte bis 20. April 2017 mit dem Vordruck oder auch Email.

Wertungsklassen
Bei jeweils mindestens 4 Startern werden folgende Klassen gestartet, sonst Zusammenlegung:

1.    offizielle Juniorklasse nach DSKD (www.dskd.org,  8 - 12 Jahre)
2.    offizielle Seniorklasse nach DSKD : (www.dskd.org, 13 - 17 Jahre)
3.    Meldorfer Juniorklasse : nur Sicherheitsprüfung (8 - 12 Jahre)
4.    Meldorfer Seniorklasse : nur Sicherheitsprüfung (13 - 17 Jahre)
5.    Meldorfer Erwachsenenklasse : nur Sicherheitsprüfung (18 - 99 Jahre)
6.    Juxklasse, nur Sicherheitsprüfung.
7.    Bobby-car - Rennen : (3 - 7 Jahre)

Bauvorschriften nach DSKD ( Klasse 1 und 2 )
Wir werden die offiziellen Bauvorschriften nicht nachmessen, aber Achsen und Räder müssen original DSKD (keine Lufträder) sein sowie die Bauweise und Abmessungen sollten annähernd stimmen.

Sicherheitsprüfung ( Alle anderen Klassen )
Die tragenden Teile, Räder, Achsen und Lenkung werden auf Stabilität und sichere Befestigung geprüft. (Bei Lenkung auf richtige Drehrichtung und möglichst genügend Lenkeinschlag achten!)

  • Es muss eine funktionsfähige Bremse vorhanden sein.
  • Es dürfen keine scharfen, spitzen oder splitternden Teile verwendet werden.
  • Es dürfen KEINE Zusatzgewichte in der Kiste oder am Fahrer mitgeführt werden.
  • Höchstmaße der Klassen 3, 4, 6, 7 : 250 cm lang x 100 cm breit x 100 cm hoch.
  • Höchstmaße der Klasse 6: 250 cm lang x 120 cm breit  x 150 cm hoch.
  • Die Kisten dürfen keinen Antrieb, welcher Art auch immer, haben. (Ausnahme: Juxklasse)
  • Die abgenommene Kiste darf repariert  werden, muss aber vom TÜV wieder abgenommen werden. Jede/r Fahrer/in  muss beim Rennen einen Helm tragen, z.B. Fahrrad-Helm, Skater-Helm.


Rennablauf
Nach der Anmeldung werden den Teilnehmern Startnummern zugeteilt. Es wird ab ca.12:30 Uhr offiziell paarweise gestartet, wie Ihr an der Rampe steht (wer zuerst kommt fährt zuerst). Nach einem Probelauf folgen 2 Wertungsläufe, dann bitte warten, bis alle gefahren sind. Ggf. kann später noch gefahren werden. Nach dem Zieldurchgang zeigt jeder kurz seine Startnummer und schiebt die Kiste  wieder zur Rampe für den nächsten Start.

Die Zeitmessung erfolgt elektronisch über Lichtschranken, ein Protest gegen gemessene Zeiten ist nicht möglich. In der Juxklasse spielt die gefahrene Zeit kaum eine Rolle, es kommt mehr auf die "Show" an, die dem Publikum geboten wird.

Nach den Wertungsläufen des Seifenkistenrennen findet für die jüngsten Rennfahrer ein Bobbycar - Rennen statt. Hierfür bitte den Anmeldebogen des Seifenkistenrennens benutzen.

Preise für die Teilnehmer/innen
Im Anschluss an das Rennen erhalten die Erstplazierten jeder Wertungsklasse einen Pokal.
Sonderpreise werden vergeben für die "Schnellste Kiste über alles" ( beste Zeit ), für die "Schönste Kiste" ( Optik, Verarbeitung ), für die "Originellste Kiste"("abgefahrenstes Gefährt") und weitere Sonderpreise.

Veranstalterkontakt für Rückfragen
Wolfgang Friedrichs
friedrichs.wolle@t-online.de                                           
Tel.0160/99255046 oder 04832/6059288
Touristikbüro Meldorf: Fax.:04832/978020   

Leitet Herunterladen der Datei einDownload: Anmeldeformular 2017